Labor

Die Laborausstattung in unserer Praxis ist auf dem neuesten Stand der Technik und verfügt über dieselben labordiagnostischen Möglichkeiten wie eine Tierklinik.

Mit Hilfe vollautomatisierter Blutanalysegeräte kann innerhalb weniger Minuten nicht nur ein Differentialblutbild erstellt, sondern auch die wichtigsten blutchemischen Parameter (Nieren-, Leberwerte usw.) bestimmt werden. 

Zum Nachweis bestimmter Erkrankungen setzen wir Antikörper- bzw. Antigen-Schnelltests ein (FIP, FIV, Leukose, Parvovirose, Giardien,…).

Unser Mikroskop wird zum Nachweis einiger Parasiten und zur zytologischen Untersuchung von Punktaten eingesetzt.

Bei manchen Symptomen ist eine Harnuntersuchung unerlässlich. Zur chemischen Harnanalyse wird ein Teststreifen verwendet: Entzündungszellen, Blut, Glukose, Protein usw. können so sofort erfasst werden. Für die Beurteilung von Elementen, die im Harnstreifen nicht bestimmt werden können (Kristalle, Bakterien, Pilze), wird eine Harnsedimentuntersuchung durchgeführt.

Manche diagnostischen Untersuchungen werden von einem veterinärmedizinischen Speziallabor durchgeführt.

 

Ordinationszeiten

Montag: 10:00-12:00   17:00-19:00
Dienstag: 10:00-12:00   17:00-19:00
Mittwoch: 10:00-12:00    
Donnerstag:     17:00-19:00
Freitag: 10:00-12:00   17:00-19:00
Samstag: 10:00-12:00    

Erreichbarkeit

Tel. 02610 42887

im Notfall
Tel. 0660 55 19 888